Im Jahr 1759 legte der junge Brauer Arthur Guinness den Grundstein für den weltweiten Erfolg des schwarzen Goldes von der grünen Insel. Über eine Laufzeit von sagenhaften 9.000 Jahren sicherte er sich die damals stillgelegte St. James Gate Brauerei in Dublin. Ambitioniert und mit untrüglichem Trendgespür baute er sein Unternehmen auf. Damit legte er den Grundstein für die weltweite Erfolgsstory des samtschwarzen irischen Nationalgetränks.
Heute ist Guinness nicht nur eines der meistverkauften Premium-Biere weltweit und bei Stout sogar die Nummer eins, sondern auch eine der international bekanntesten Biermarken. Vier von fünf Befragten weltweit kennen Guinness. Guinness steht schließlich wie kein anderes Stout für das typisch irische Lebensgefühl. Zehn Millionen Gläser werden täglich weltweit getrunken, in 50 Ländern wird Guinness gebraut, in mehr als 150 Ländern der Erde genossen.
Besucht uns an unserem Guinness Irish Pub Container.

Diese drei irischen Biere haben wir für euch am Hahn:
Guinness Draught
Kilkenny Irish Red Ale
Hop House 13 Lager – NEU in Deutschland