In Mönchengladbach-Waldhausen, genau auf der Quelle des Gladbachs steht das ehemalige Sudhaus der Brauerei Gebrüder Hensen. Gegründet im Jahre 1793 wurden bis in die 70er Jahre an gleicher Stelle die Biere der traditionsreichen Brauerei Gebrüder Hensen gebraut. Dem allgemeinen Brauereisterben in Deutschland geschuldet, stellte man die Produktion Mitte der 70er Jahre ein. Anfang 2015 erkannten wir, dass der Stadt Mönchengladbach ein neues Bier gutstehen würde. Schnell fassten wir den Entschluss dies zu ändern: Das Projekt Hensen Brauerei war geboren. Klar, hätten wir um dem Trend zu folgen, eine komplett neue Marke auf den Markt bringen können, aber es muss nicht immer etwas “Neues“ sein. Manchmal muss man Altbewährtes aufgreifen und der heutigen Zeit anpassen. Wir haben es uns auf unsere Fahne geschrieben, Tradition und Moderne zu verbinden. Neben traditionellen Bieren wie das Hensen Alt und Hensen Pils, versorgen wir euch auch mit ständig wechselnden. Neben unseren drei Hauptsorten Pils, Alt und IPA, haben wir wechselnde Biere wie Schwarzmahler Coffee Stout, Ofenrohr-Rauchbier,Blutgrätsche- Pale Ale (in Kollaboration mit Sudden Death vom Timmendorferstrand) oder auch Rote Dämmerung Red Ale im Programm.
Mit Liebe aus MG-Action-Town

Folgende Biere findet ihr am Stand von Hensen:

Pils
Alt
IPA – Hopfenschelle