Heute gibt es ein ganz besonderes Rezept für euch, mit dem ihr euch die letzten warmen Tage im Jahr versüßen könnt. Es gibt ein Rezept für ein Bierparfait (Halbgefrorenes).

Für 4 Portionen benötigt ihr:

150 ml Bier (z.B. Pils oder Pale Ale)

4 Eier

100 g Zucker

200 ml Sahne

Als erstes gebt ihr das Bier in einen Topf und lasst es ca. 10 Minuten köcheln, bis es eine sirupartige Konsistenz hat. Dann das Bier vom Herd ziehen und ein paar Minuten abkühlen lassen.

Nun müsst ihr die Eier trennen und die Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen. Das leicht abgekühlte Bier langsam in einem dünnen Strahl unter Rühren unter die Eigelbe mischen. Jetzt lasst ihr die Masse komplett abkühlen.

Anschließend schlagt ihr die Sahne steif und hebt sie unter die Eigelbmasse. Nun eine große oder mehrere kleine Förmchen mit Klarsichtfolie auslegen und die Masse einfüllen. Für einen extra Crunch könnt ihr geröstete Haselnusskerne unter die Masse heben. Als letzten Schritt stellt ihr die Förmchen für mindestens Für mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, in die Tiefkühltruhe.  

Zum garnieren schneidet ihr das Parfait am besten in Daumen Stücke und serviert es mit gerösteten Haselnusskernen.

Viel Spaß beim schlemmen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*