Der neue Termin ist Donnerstag – Samstag, 10. – 12. September 2020

Das Land Nordrhein-Westfalen hat umfassende Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Entsprechend dieser Maßnahmen und dem Ziel, die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und ein Abflachen beziehungsweise eine Verzögerung des Höhepunkts der Pandemie zu erreichen, um das Gesundheitssystem zu entlasten, sehen auch wir uns zum Handeln gezwungen.

„Wie wir alle sehen führt uns das Corona-Virus dazu unsere Leben insbesondere in Bezug auf den Kontakt zu unseren Mitmenschen massiv einzuschränken. Diese Zeiten sind leider kein Anlass für gemeinschaftlichen Biergenuss und so werden wir das Festival der Dortmunder Bierkultur 2020 aus Sicherheitsgründen verschieben.“ sagt Oliver Daniel Sopalla von der Biwenko GmbH.

Als Ersatztermin konnte der 10. bis 12. September 2020 gefunden werden. An diesem Termin kann das Festival der Dortmunder Bierkultur auf dem Park der Partnerstädte vor dem Dortmunder U stattfinden und lädt dann zum nachgeholten Biergenuss ein. Alle bisher erworbenen Bierpässe behalten ihre Gültigkeit und können dann im September eingelöst werden.

Das Festival der Dortmunder Bierkultur wird vom Dortmunder U und der Biwenko GmbH seit 2016 in Kooperation veranstaltet. Im Regelfall nehmen zwischen 10.000 und 15.000 Gäste die Gelegenheit wahr unterschiedlichste Biere an diesem Termin zu probieren.

In diesem Sinne: Bleibt gesund, passt auf Euch und Eure Liebsten und Mitmenschen auf. Wir freuen uns darauf mit Euch im September ein (oder auch viel) Bier zu trinken!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*