Nach dem süßen Rezept von Montag gibt es heute mal wieder ein Rezept für die Fleisch- und Bierliebhaber unter euch! Dieses Gericht eignet sich auch perfekt als Weihnachts- oder Silvesteressen. 

Für 2 Portionen benötigt ihr: 

2 Schmetterlingssteaks vom Schweinerücken (je 150 g)

Salz/Pfeffer

1 -2 TL Dijonsenf

2 EL Crème fraîche

2 EL 8-Kräuter-Mischung

4 kleine Gewürzgurken

4 Scheiben luftgetrockneter Schinken

Butterschmalz

0,2 l heiße Fleischbrühe

1 Möhre

1 Petersilienwurzel

1 Stange Staudensellerie

½ Stange Lauch

1 kleine Gewürzgurke

1 TL Butter

0,1 l Fleischbrühe

0,1 l süße Sahne

0,1 l Dunkles Bier

Zunächst müsst ihr die Schmetterlingssteaks aufklappen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf und Crème frâiche bestreichen. Anschließend könnt ihr die Kräuter darüberstreuen und je 2 Gewürzgurken hineinlegen. Nun das Fleisch zu einer Roulade aufrollen und in die Schinkenscheiben einrollen. Danach die Rouladen fest mit Garn zu einem Paket zuschnüren. 

Butterschmalz in einem flachen breiten Topf erhitzen und die Roulade darin anbraten und mit 0,2 l Brühe auffüllen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 12-15 Minuten backen.

Im nächsten Schritt die Möhren, Petersilienwurzel, Staudensellerie und Lauch putzen, waschen und klein schneiden. Das Gemüse wird jetzt in etwas Butter angebraten und mit der Brühe und dem Bier aufgegossen. Dies lasst ihr jetzt für ca. 15 Minuten leicht köcheln. Im Anschluss gebt ihr die Sahne dazu und püriert alles mit dem Mixstab. Jetzt das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken, Rouladen von dem Küchengarn befreien und in die Sauce legen.

Tipp: Als Beilage empfehlen wir Kartoffelpüree oder Rosmarinkartoffeln. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*