Hopfenfest Gelsenkirchen


Zum zweiten Mal präsentieren wir Euch bei dem Hopfenfest in Gelsenkirchen vom 18. bis zum 20. Juli 2019 zahlreiche Brauereien aus aller Welt. Erlebt mit uns drei Tage lang das Bier in allen seinen Facetten und Variationen, lernt Brauer kennen und erfahrt Spannendes rund ums Thema Bier und Craftbier!

Am Heinrich-König-Platz, dem prominentesten Ort der Gelsenkirchener City, weihen Euch Bierexperten in die Geheimnisse der Braukunst ein. Das kulturelle Zentrum Gelsenkirchens überzeugt nicht nur durch seine Feierabendmärkte und gastronomischen Lokale, sondern auch durch zahlreiche neue Aufenthalts- und Sitzmöglichkeiten für unsere Hopfenfans.

Bierliebhaber und Genussmenschen kommen hier auf ihre Kosten, wenn sie auf Entdeckungstour nach neuen Lieblingsbieren gehen, probieren, diskutieren und sich über Handwerk und Braukunst austauschen. Über 100 unterschiedliche Biersorten stehen zum Testen und Entdecken bereit, ergänzt durch passendes Street Food – vom leckeren Burger bis zum handgemachten Burrito.

Musik von DJs sorgen für eine entspannte Atmosphäre.

Mit dem „Hopfenfest“ steht Gelsenkirchen drei Tage im Zeichen des Bieres. Kommt vorbei und feiert mit uns zusammen!
Donnerstag 18. bis Samstag 20. Juli 2019

Öffnungszeiten:

Donnerstag, 18.07.2019, 16:00 – 22:00 Uhr
Freitag, 19.07.2019, 16:00 – 22:00 Uhr
Samstag, 20.07.2019, 14:00 – 22:00 Uhr

Adresse:
Heinrich-König-Platz
45879 Gelsenkirchen



Der Bierpass

Der Bierpass ist eine Tasting-Tour durch verschiedene Aromen und Biersorten auf dem Hopfenfest Gelsenkirchen. Zusammen mit dem Pass erhalten die Festivalgäste ein Festivalglas, mit dem sie sich auf Entdeckungsreise begeben und 10 ausgewählte Biere probieren können. Bei der Probe wird die entsprechende Sorte im Pass entwertet. Der Bierpass umfasst 10 x 0,1l ausgesuchte Biere mit verschiedenen Geschmacksrichtungen in einer bestimmten Reihenfolge. Es wird empfohlen, diese Reihenfolge beim Probieren einzuhalten, damit sich das Zusammenspiel der einzelnen Aromen perfekt entfalten kann.

Der Bierpass

Eine aufregende und genussvolle Geschmacksexpedition durch den Bierkosmos.

Enthalten sind:
– 10 verschiedene Biere
– 1 Festivalglas
– 2 Essensrabattgutscheine
– 1 Rabattgutschein für Craftbier
– 1 „Hopfen sei Dank“ – Jutebeutel
– 1 Biercocktail E-Book

Sichere Dir jetzt den limitierten Bierpass im Wert von 38,80 Euro für nur 19,90 Euro !

weitere Infos



Was beinhaltet der Bierpass und welchen Preisvorteil habe ich?

Zusammen mit dem Pass erhaltet ihr ein Festivalglas, mit dem ihr Euch auf Entdeckungsreise begeben und 10 ausgewählte Biere vom Export über Pils bis zum Pale Ale probieren könnt.
Zusätzlich sind im Bierpass Rabattgutscheine für Street Food Trucks im Wert von je 1,00 Euro enthalten, die direkt auf dem Festivalgelände eingelöst werden können.
Für wahre Bierliebhaber ist auch ein Rabattgutschein für einen Online Craft Beer Shop in dem Pass integriert, mit dem die Genussexpedition online fortgeführt werden kann.
On top kommt in diesem Jahr noch das Bier-Cocktail-Rezeptbuch als E-Book im Wert von 14,80 Euro.
Auch bekommt ihr einen coolen Hopfen sei Dank! – Jutebeutel.


Wie erhalte ich meinen Bierpass?

Das gekaufte Ticket kann zu Hause ausgedruckt und an allen Festivaltagen (18.-20.07.2019) zu den jeweiligen Öffnungszeiten an dem Info- und Glasstand gegen den Bierpass als Hardticket eingetauscht werden.

Das Profi Paket

Bier ist für dich mehr als nur ein Getränk? Du lebst das Motto „Hopfen sei Dank“? Das streng limitierte Profi Paket: Mit dem exklusiven „Hopfen sei Dank“-Tshirt und mit dem Bierpass über das Hopfenfest Gelsenkirchen!  
 
Enthalten sind:
– 1 „Hopfen sei Dank“ – T-Shirt
– 10 verschiedene Biere
– 1 Festivalglas
– 2 Essensrabattgutscheine
– 1 Rabattgutschein für Craftbier
– 1 „Hopfen sei Dank“ – Jutebeutel
– 1 Biercocktail E-Book

Sichere Dir jetzt das limitierte Paket mit Tshirt und Bierpass im Wert von 58,80 € für nur 29,90 € !

weitere Infos



Was beinhaltet der Bierpass und welchen Preisvorteil habe ich?

Zusammen mit dem Pass erhaltet ihr ein Festivalglas, mit dem ihr Euch auf Entdeckungsreise begeben und 10 ausgewählte Biere vom Export über Pils bis zum Pale Ale probieren könnt.
Zusätzlich sind im Bierpass Rabattgutscheine für Street Food Trucks im Wert von je 1,00 Euro enthalten, die direkt auf dem Festivalgelände eingelöst werden können.
Für wahre Bierliebhaber ist auch ein Rabattgutschein für einen Online Craft Beer Shop in dem Pass integriert, mit dem die Genussexpedition online fortgeführt werden kann.
On top kommt in diesem Jahr noch das Bier-Cocktail-Rezeptbuch als E-Book im Wert von 14,80 Euro.
Auch bekommt ihr einen coolen Hopfen sei Dank! – Jutebeutel.
Das „Hopfen sei Dank“ – T-Shirt ist ein exklusives Festivalshirt in hellgrau mit rotem Logo, was 17,00 € im Verkauf kostet.
Regulärer Preis: T-Shirt 17,00 € + Bierpass 19,90 € = 36,90 € Exklusiver Preis im Paket: 29,90 € Ersparnis von 7,00 €.


Wie erhalte ich meinen Bierpass?

Das gekaufte Ticket kann zu Hause ausgedruckt und an allen Festivaltagen (18.-20.07.2019) zu den jeweiligen Öffnungszeiten an dem Info- und Glasstand gegen den Bierpass als Hardticket eingetauscht werden.


Wie erhalte ich mein „Hopfen sei Dank“ – T-Shirt?

Dein Festivalshirt erhältst zu zusammen mit deinem Bierpass vor Ort an dem Info- und Glasstand.

Das Kumpel Paket

Erlebt gemeinsam eine aufregende Genussreise über das Festival, stoßt auf die Biervielfalt an und probiert Euch durch die Vielfalt der Bieraromen!  
 
Enthalten sind:
– 3 x 10 verschiedene Biere
– 3 x 1 Festivalglas
– 3 x 2 Essensrabattgutscheine
– 3 x 1 Rabattgutschein für Craftbier
– 3 x 1 „Hopfen sei Dank“ – Jutebeutel
– 3 x 1 Biercocktail E-Book

Sichere Dir jetzt das limitierte Kumpel Paket im Gesamtwert von 116,40 Euro für nur 54,70 Euro !

weitere Infos



Was ist das Kumpel Paket?

Erlebt gemeinsam eine aufregende Genussreise über das Festival, stoßt auf die Biervielfalt an und probiert Euch durch die Vielfalt der Bieraromen!
Bei dem Kumpel Paket bekommt ihr exklusiv den Bierpass mit all seinen Vorteilen in dreifacher Ausführung. Hierbei zahlt ihr jedoch nur 54,70 € und habt somit eine Ersparnis von 5 €!
Kumpel – das steht für Zusammenhalt, besondere Erlebnisse und das Ruhrgebiet. Wir haben in diesem Sinne, um der Bier- und Kumpelkultur im Ruhrpott gerecht zu werden, das Kumpel-Paket entwickelt. Denn was ist schöner, als gemeinsam mit seinen Kumpels das ein oder andere Bierchen zu genießen und sich durch die Biervielfalt zu probieren? Wir finden – nichts!
Denn Kumpels gibt man kein Küsschen – man gibt ihnen ein Bier aus!


Was beinhaltet das Kumpel Paket und welchen Preisvorteil habe ich?

Zusammen mit dem Pass erhaltet ihr drei Festivalgläser, mit dem ihr Euch auf Entdeckungsreise begeben und jeweils 10 ausgewählte Biere vom Export über Pils bis zum Pale Ale probieren könnt.
Zusätzlich sind im Bierpass Rabattgutscheine für Street Food Trucks im Wert von je 1,00 Euro enthalten, die direkt auf dem Festivalgelände eingelöst werden können.
Für wahre Bierliebhaber ist auch jeweils ein Rabattgutschein für einen Online Craft Beer Shop in dem Pass integriert, mit dem die Genussexpedition online fortgeführt werden kann.
On top kommt in diesem Jahr noch das Bier-Cocktail-Rezeptbuch als E-Book im Wert von 14,80 Euro.
Damit ihr auch noch nach dem Festival den Biergenuss in all seiner Vielfalt erleben könnt, gibt es exklusiv im Bierpass einen Download-Link für das exklusive Bier-Cocktail-Rezeptbuch als E-Book! Auch bekommt ihr je einen coolen Hopfen sei Dank! – Jutebeutel.
Das Kumpel Paket kostet euch 54,70 Euro und hat einen Wert von 122,40 Euro. Damit könnt ihr nicht nur günstiger Bier verkosten, sondern ihr erhaltet ein Rundumpaket, das für ein einmaliges Erlebnis in Gelsenkirchen sorgt.


Wie erhalte ich meine Bierpässe?

Das gekaufte Ticket kann zu Hause ausgedruckt und an allen Festivaltagen (18.-20.07.2019) zu den jeweiligen Öffnungszeiten an dem Info- und Glasstand gegen den Bierpass als Hardticket eingetauscht werden.

Was beinhaltet der Bierpass und welchen Preisvorteil habe ich?

Zusammen mit dem Pass erhaltet ihr ein Festivalglas, mit dem ihr Euch auf Entdeckungsreise begeben und 10 ausgewählte Biere vom Export über Pils bis zum Pale Ale probieren könnt.
Zusätzlich sind im Bierpass Rabattgutscheine für Street Food Trucks im Wert von je 1,00 Euro enthalten, die direkt auf dem Festivalgelände eingelöst werden können.
Für wahre Bierliebhaber ist auch ein Rabattgutschein für einen Online Craft Beer Shop in dem Pass integriert, mit dem die Genussexpedition online fortgeführt werden kann.
On top kommt in diesem Jahr noch das Bier-Cocktail-Rezeptbuch als E-Book im Wert von 14,80 Euro.
Auch bekommt ihr einen coolen Hopfen sei Dank! – Jutebeutel.

Welche Brauereien sind im Bierpass vertreten?

Wie es nun mal bei einer Expedition so zugeht, so ist der Reiseverlauf nicht genau bekannt. Also lasst Euch überraschen, welche Biere auf Euch warten!

Wie erhalte ich meinen Bierpass?

Das gekaufte Ticket kann zu Hause ausgedruckt und an allen Festivaltagen (18.-20.07.2019) zu den jeweiligen Öffnungszeiten an dem Info- und Glasstand gegen den Bierpass als Hardticket eingetauscht werden.



Biere

Auf dem Hopfenfest Gelsenkirchen 2019 nehmen wir euch mit auf eine Expedition durch den Bierkosmos. Welche Biere von welchen Brauereien aus der Region, Deutschland und weltweit ihr bei uns auf dem Hopfenfest 2019 findet, seht ihr hier. Klickt euch durch und bekommt einen ersten Vorgeschmack!
Summer Lager

The Sisters Brewery „Summer Lager“

Ein naturtrübes Lagerbier, das weder pasteurisiert noch stabilisiert wurde. Die feinen Bio-Malze und sechs verschiedene Hopfensorten sorgen für ein frisches Hopfenaroma mit feiner Zitrusnote. Im Glas zeigt es sich in einem naturtrüben, goldgelben Farbton.

Alk. 4,9% vol.
Hive

The Sisters Brewery „Hive“

Hive is a very fresh Hefeweizen. The Hive is made up of a lot of wheat which gives it a refreshing taste. It is cloudy and pale, with a foamy and frothy head. The taste is fruity and has some vanilla flavors.

Alk. 5,3% vol.
Smoker

The Sisters Brewery „Smoker“

Smoker is a subtle Rauchbier. It has a very clean smokiness with pleasant sweetness and complex flavours that come from the malt.

Alk. 5,4% vol.
Worker

The Sisters Brewery „Worker“

Our tasty Imperial Saison, the Worker, is prickly sweet with some spiciness. The Worker has aroma notes of over-ripened peaches, dates, and stone fruit. The rye is very apparent and gives the beer a spicy floral taste.

Alk. 9,4% vol.
Honey

The Sisters Brewery „Honey“

Nice, fruity blonde beer, the Honey has notes of lemon, orange and star anise. The Honey is strong and has a full body. The taste is light sweet and fresh bitter.

Alk. 7,9% vol.
Queen Bee

The Sisters Brewery „Queen Bee“

The Queen Bee is a delicious dry hopped IPA with a smooth citrus hoppy flavor. It has a yellow/orange color with a firm hoppy foam. The Queen Bee is an English style IPA with an American hop. We used a single hop, Cascade. The hop is used during the boil for bitterness, and during dry-hopping for aroma. It gives a nice, refreshing, fruity IPA with taste of grapefruit.

Alk. 7,7% vol.
Waggle Dance

The Sisters Brewery „Waggle Dance“

Waggle Dance is our session IPA. Hoppy, spicy and full bodied with nice soft hoppy foam. Made with Nugget, Citra and Mosaic. Dry hopped with Citra and Mosaic.

Alk. 4,4% vol.
Nectar

The Sisters Brewery „Nectar“

Nectar, our Barleywine, has a nice balance of malt and bitterness. The hops (Columbus, Chinook, Centennial, Simcoe, Amarillo) and malt work very well together.

Alk. 10,7% vol.
Bzzz

The Sisters Brewery „Bzzz“

Full bodied fruity Doppelbock with a smooth malty finish.

Alk. 8% vol.
Drone²

The Sisters Brewery „Drone²“

Drone² is an Imperial Porter with aromas of roasted malt, chocolate, caramel and coffee! The Drone² has a very smooth malty taste. The color is dark brown and has a light brownish foam.

Alk. 8,5% vol.
Apis

The Sisters Brewery „Apis“

Tripel brewed with grapefruit and honey of bees from around the brewery. The Apis has a soft sweetness and citrus taste.

Alk. 8,5% vol.
Pchela

The Sisters Brewery „Pchela“

Very tasty RIS with different kinds of creamy foams.

Alk. 11,5% vol.
Blond

La Trappe Trappist „Blond“

Farbe: Goldgelb mit einer weißen Schaumkrone.
Geruch: Fruchtige und frische Aromen harmonieren mit süßen Noten von Malz und Aromen, die an Gewürze erinnern.
Geschmack: La Trappe Blond ist ein zugängliches, prickelndes Bier mit einem leicht süßen, sanft bitteren und malzigen Geschmack.
Abtrunk: Ein freundlicher Abtrunk mit einer Kombination aus Süße und einer sanften Bittere.
Eigenschaften: Zugängliches Bier mit einem reichen Geschmackserlebnis.
Alk. 6,5% vol.

Dubbel

La Trappe Trappist „Dubbel“

Farbe: Dunkelbraun mit einer elfenbeinfarbenen Schaumkrone.
Geruch: Fruchtiger Geruch mit warmen Tönen von Vanille, Karamell und gerösteter Schokolade.
Geschmack:La Trappe Dubbel ist ein klassisches dunkles Trappistenbier mit einem vollen malzigen, karamell-süßen Geschmack und einem subtilen süßlichen Einfluss von Dattel, Honig und Dörrobst.
Abtrunk: Süß und leicht bitter.
Eigenschaften: Klassisches dunkles Trappistenbier mit einem vollen Geschmack.
Alk. 7,0% vol.
Witte Trappist

La Trappe Trappist „Witte Trappist“

Farbe: Hellblond und trübe mit einer dichten, festen Schaumkrone.
Geruch: Leicht säuerlich und frisch durch die Verwendung von Weizenmalz kombiniert mit einem blumigen und fruchtigen Hopfenaroma (Zitrusfrucht, Pfirsich, Aprikose). Dazu ein würziges Aroma, das an Pfeffer und Gewürznelke erinnert.
Geschmack :La Trappe Witte Trappist ist ein angenehm trinkbarer, frischer Durstlöscher. Sanft malzig, aufgrund des Kohlensäuregehalts leicht säuerlich und prickelnd.
Abtrunk: Trocken und leicht bitter.
Eigenschaften: Das erste und einzige Trappistenweißbier der Welt
Alk. 5,5% vol.
Tripel

La Trappe Trappist „Tripel“

Farbe: Goldblond mit einer weißen Schaumkrone.
Geruch: Fruchtige Aromen von Pfirsich und Aprikose, kombiniert mit einer blumigen Note.
Geschmack: La Trappe Tripel ist ein klassisches Trappistenbier mit einem kräftigen und vollen Geschmack. Vom Charakter leicht malzig mit einem süßlichen Kandis-Einschlag.
Abtrunk: Bitter und leicht trocken.
Eigenschaften: Klassisches und kräftiges Trappistenbier

Alk. 8,0% vol.
Quadrupel

La Trappe Trappist „Quadrupel“

Farbe: Goldblond mit einer weißen Schaumkrone.
Geruch: Fruchtige Aromen von Pfirsich und Aprikose, kombiniert mit einer blumigen Note.
Geschmack: La TrappeQudrupel ist ein klassisches Trappistenbier mit einem kräftigen und vollen Geschmack. Vom Charakter leicht malzig mit einem süßlichen Kandis-Einschlag.
Abtrunk: Bitter und leicht trocken.
Eigenschaften: Klassisches und kräftiges Trappistenbier
Alk. 10% vol.
Isid’or

La Trappe Trappist „Isid’or“

Farbe: Amberfarben mit einer gebrochen weißen Schaumkrone.
Geruch: Eine schöne Kombination aus würzigen, blumigen und fruchtigen Noten.
Geschmack: La Trappe Isid’or wurde 2009 anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Trappistenklosters Onze Lieve Vrouw van Koningshoeven gebraut. Der harmonische Geschmack beginnt fruchtig und geht dann in malziges Karamell über; eine perfekte Balance zwischen Komplexität und Schlichtheit. Das Bier ist nach Bruder Isidorus, dem ersten Braumeister des Klosters, benannt.
Abtrunk: Angenehm bitter.
Eigenschaften: Trappistenbier mit symbolischem Wert.
Alk. 7,5% vol.
Draught

Guinness „Draught“

Guinness Fassbier wird mit Kohlendioxid und Stickstoff gezapft. Durch diese Mischung entsteht der typische „Surge“-Effekt, welcher Guinness Draught seine unwiderstehlich cremige Schaumkrone verleiht. Samtschwarz, mit deutlichen Röstmalzaromen, ausgewogen zwischen süß und bitter, dabei mild und vollmundig im Charakter. Guinness – die Legende aus Irland.
Hop House 13

Guinness „Hop House 13“

Hop House 13 ist das Premium-Lagerbier aus dem Hause Guinness, doppelt gehopft und mit 100 % irischer Gerste gebraut. Die Kombination aus drei verschiedenen Hopfensorten (Galaxy, Topaz, Mosaic) gibt Hop House 13 sein einzigartig frisches Hopfenaroma und seinen besonderen Geschmack – mit einem Hauch von Aprikose und Pfirsich.
Kilkenny Irish Red Ale

Guinness „Kilkenny Irish Red Ale“

Kilkenny ist das „Original Irish Ale“ mit einzigartiger, irischer Tradition. Durch die Verwendung von speziell mild-gerösteter, irischer Gerste entsteht die charakteristische, rubinrote Farbe und das unvergleichliche Aroma: fruchtig-blumig, mit einem Hauch von Karamell und Röstaromen.
Abendrot

Ravensberger Brauerei „Abendrot“

Hier paaren sich feine, süßliche Malzaromen mit einer sanft-milden Hopfung.
Die obergärige Hefe schmeichelt der Zunge und verführt den Gaumen mit einem außergewöhnlichen sinnlichen Geschmackserlebnis. Ein rötliches Kellerbier, bei dem man ruhig mal rot werden kann.
Flutlicht

Ravensberger Brauerei „Flutlicht“

Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot, weist unser Flutlicht den Weg zu einem hochwertigen und geschmackvollen Bier.
Die Malze, die wir für unser Bier verwenden, sind die besten Deutschlands. Bis auf Spezialmalze stammen die meisten aus regionalem Anbau.
Unseren Hopfen beziehen wir vom weltweit größten Hopfenanbaugebiet Hallertau. Das Zusammenspiel von Bitter- und Aromahopfen sorgt für den außergewöhnlichen Geschmack des Flutlichts. Die obergärige britische Ale-Hefe verleiht dem Flutlicht eine dezent aromatische Fruchtnote. Um zu gewährleisten, dass keine wertvollen Inhaltsstoffe verloren gehen, wird das Bier nicht filtriert und somit entsteht ein besonderes, naturtrübes Bier – echt wie unsere Stadt.
Etwas herb, etwas fruchtig und schön süffig.
Hell

Friedensreiter Bräu „Hell“

Friedensreiter Helles überzeugt mit einem sehr angenehmen, malzig-aromatischen Geschmack. Die goldgelbe Farbe, eine feinporige Schaumkrone und eine frische, natürliche Gärungskohlensäure runden das Bier- und Geschmackserlebnis ab. Durch die Verwendung ausgesuchter Hopfensorten entsteht eine feinherbe Bittere, die dezent aber spürbar den Gesamteindruck abrundet.
Pale Ale

Friedensreiter Bräu „Pale Ale“

Friedensreiter Pale Ale verzaubert den Biergenießer mit seiner fruchtigen Note. Das bernsteinblondene Bier beeindruckt mit seiner fruchtig, zitrusartigen Hopfennote. Durch die Verwendung einer speziellen obergärigen Hefe und den Einsatz von unterschiedlichen Hopfensorten entsteht eine außergewöhnliche Bierspezialität. Ein Muss für Hopfenfreunde.
BRAUT#1

BRAUT „#1“

Fruchtig­frischer Geschmack, mit Aromen von Aprikose,  Pfirsich, Limette, tropischen Früchten und dezentem Malzfundament. Das perfekte Sommerbier.
Mit Hopfen aus Neuseeland, Australien und den USA. 
BRAUT#2

BRAUT „#2“

Ein New England IPA, das ausschließlich mit Deutschen Hopfensorten gebraut wurde. Anklänge von Fruchtjoghurt und sahnigem Karamell treffen  auf Aprikosen­ und Mandarinenaromen. Limitierte Abfüllung.
Pilsss

Brauprojekt 777 „Pilsss“

Das Pilsss ist ein untergäriges Bier mit schlankem Körper. Durch die kräftigen Hopfen gelingt es dem Pilsss mit einer würzigen Note und einem herbfrischem Antrunk zu  trumpfen. Strohgelb in der Farbe.  
Red Ale

Brauprojekt 777 „Red Ale“

Red Ale – ein kräftig eingebrautes Ale, geprägt von Karamell- und Röstnoten. Fruchtiger Geruch, der an Kräuter und Malz erinnert. Im Glas erhält das Red Ale eine kräftig rote Farbe!
Triple 7 IPA

Brauprojekt 777 „Triple 7 IPA“

Das Triple 7 IPA zeichnet sich als besonders stark eingebrautes und hopfen-aromatisches Ale mit komplexer Gesamtaromatik aus. Der Geschmack ist geprägt durch eine intensive, süße und zitrusbasierende Hopfennote. Im Abgang macht sich eine intensive, malzaromatische Note deutlich! Die goldgelbe Farbe verleiht dem Triple 7 IPA sein unverwechselbares Aussehen.
.



Brauereien

Auf dem Hopfenfest Gelsenkirchen 2019 nehmen wir euch mit auf eine Expedition durch den Bierkosmos. Welche Brauereien aus der Region, Deutschland und weltweit ihr bei uns auf dem Hopfenfest 2019 findet, seht ihr hier. Klickt euch durch und bekommt einen ersten Vorgeschmack!
The Sisters Brewery

The Sisters Brewery

Wir sind Annamijn und Josefien Beijeman, zwei Schwestern, die mit ihrem Vater Wilfran gemeinsam Craft Beer brauen. Neben leckeren Bieren schaffen wir kleine Kunstwerke mit jeder einzelnen Flasche.

Folgende Biere findet ihr am Stand von The Sisters Brewery:

Summer Lager
Hive
Smoker
Worker
Honey
Queen Bee
Waggle Dance
Nectar
Bzzz
Drone²
Apis
Pchela
Duvel

Duvel

Belgische Bierspezialität!
„No other beer in the world is brewed with such care and devotion as Duvel.“
Brooklyn Brewery

Brooklyn Brewery

Originales Bier aus New York!
„The Brooklyn Brewery makes good beer, loves good food, and has lots of good friends in Williamsburg and beyond.“
FUENFVOR12

FUENFVOR12

WER WIR SIND
Gegründet in Ostwestfalens Metropole – Bielefeld
Jung, dynamisch, innovativ, bunt & kreativ

WAS WIR BIETEN
Faire Preis, regionale & frische Produkte
Einzigartiges Food & Getränke Catering
Erstklassigen Service

UNSERE MAXIME
Ihr Event zum absoluten Highlight werden zu lassen!
Robert Brüll

Robert Brüll

Wir sind seit Jahren ein Großhandel für Belgische Spezialbiere und liefern durch unsere Hausspedition bundesweit. Als Importeur von belgischen Bieren vertreiben wir mehr als 400 verschiedene belgische Biersorten.
Wir haben ein Zolllager und sind berechtigt, innerhalb Europa Import und Export mit Bier zu tätigen.
Unteranderem sind wir in der Lage unseren Kunden bis zu fast 100% der bestellten Ware innerhalb einer Woche zur Verfügung zu stellen.
Guinness Hop House 13

Guinness Hop House 13

Im Jahr 1759 legte der junge Brauer Arthur Guinness den Grundstein für den weltweiten Erfolg des schwarzen Goldes von der grünen Insel. Über eine Laufzeit von sagenhaften 9.000 Jahren sicherte er sich die damals stillgelegte St. James Gate Brauerei in Dublin. Ambitioniert und mit untrüglichem Trendgespür baute er sein Unternehmen auf. Damit legte er den Grundstein für die weltweite Erfolgsstory des samtschwarzen irischen Nationalgetränks.
Heute ist Guinness nicht nur eines der meistverkauften Premium-Biere weltweit und bei Stout sogar die Nummer eins, sondern auch eine der international bekanntesten Biermarken. Vier von fünf Befragten weltweit kennen Guinness. Guinness steht schließlich wie kein anderes Stout für das typisch irische Lebensgefühl. Zehn Millionen Gläser werden täglich weltweit getrunken, in 50 Ländern wird Guinness gebraut, in mehr als 150 Ländern der Erde genossen.
Besucht uns an unserem Guinness Irish Pub Container.

Diese drei irischen Biere haben wir für euch am Hahn:
Guinness Draught
Kilkenny Irish Red Ale
Hop House 13 Lager – NEU in Deutschland
La Trappe Trappist

La Trappe Trappist

Trappist Bier und die 3 Regeln

Die Koningshoeven Brauerei ist eine der wenigen Trappist Brauereien in der Welt autorisiert, das ‚Authentic Trappist Produkt‘ Logo zu verwenden. Weil das Bier nur Trappist Bier genannt werden kann, wenn es zwischen den vier Mauern eines Trappistenklosters unter der Aufsicht der Mönche des Klosters gebraut worden ist und wenn ein Teil des Erlöses für die Nächstenliebe vorgesehen ist.

Ein „Trappist“ muss eine Reihe von strengen Kriterien erfüllen, die diesem Logo entsprechen, bevor es diesen Namen tragen kann:
1. Das Bier muss in den Mauern eines Trappistenklosters gebraut werden, entweder von den Mönchen selbst oder unter ihrer Aufsicht.
2.Die Brauerei muss im Kloster von untergeordneter Bedeutung sein und es sollte Zeuge der Geschäftspraktiken sein, die einer klösterlichen Lebensweise eigen sind.
3.Die Brauerei ist nicht beabsichtigt, ein gewinnorientiertes Unternehmen zu sein. Das Einkommen deckt die Lebenshaltungskosten der Mönche und die Erhaltung der Gebäude und Grundstücke ab. Was auch immer bleibt, wird für die Wohltätigkeitsorganisation für soziale Arbeit gespendet und Menschen in Not gebraucht.

Rein und ehrlich – Und das spiegelt sich im Geschmack.

Folgende Biere findet ihr am Stand von La Trappe Trappist:

La Trappe Witte Trappist
La Trappe Blond
La Trappe Dubbel
La Trappe Isid´or
La Trappe Tripel
La Trappe Quadrupel
Alte Drogerie Meinken

Alte Drogerie Meinken

Alte Drogerie Meinken:
Ludwig Meinken hat im Jahr 1938 nach seiner bestandenen Drogisten-Prüfung die Drogerie Meinken am Wanner Markt in Höhe der Laurentiuskirche eröffnet. Nachdem er im Verlauf des folgenden Krieges als Sanitäter an der Ostfront eingesetzt wurde, kehrte er kriegsbedingt durch eine Verwundung 1944 in die Heimat zurück. Mit dem Beginn der letzten großen Offensive der Alliierten wurde das Ruhrgebiet eingekesselt. Ludwig Meinken wurde dort ebenfalls als Sanitäter eingesetzt. Nachdem der Ruhrkessel gefallen war, geriet er in Gefangenschaft. Bedingt durch den harten Nachkriegswinter 1946 standen die Alliierten vor dem Problem, dass die gesamte Bevölkerung massiv unterversorgt war. Dieses betraf auch den Bereich der Arzneimittel. Da früher in Drogerien auch Arzneimittel verkauft wurden, wurde Ludwig Meinken frühzeitig aus der Gefangenschaft entlassen. Sein Geschäft, welches in dieser Zeit erheblich durch einen Bombentreffer und Plünderungen verwüstet war, konnte er wieder aufbauen. Im Jahr 1946 eröffnete er mit seiner Frau Annemarie Meinken eine Zweigstelle in Crange. Die Drogerie wurde unter der Cranger Bevölkerung schnell beliebt. Auch die Schausteller der Cranger Kirmes waren hier regelmäßige Kunden. Es entwickelten sich Freundschaften, welche bis zum heutigem Tage bestand haben.
Eine Kräuterspirituose, welche Ludwig Meinken 1942 in Minsk brannte, wurde dort in einem internen Kreis genossen. Nach dem dieser Schnaps durch die Mund-zu-Mund-Propaganda ein sogenannter Renner wurde, gab es diesen hauseigenen Kirmes- tropfen ab 1949 erstmalig zur Cranger Kirmes.

Destillerie Eicker & Callen:
Die Brennerei Eicker & Callen ist im Handelsregister als Destillerie Eicker & Callen eingetragen, sie ist eine im Familienbesitz befindliche Brennerei in Wanne-Eickel. Sie wurde erstmals um 1749 genannt und gehört somit zu den ältesten noch verbliebenen Brennereibetrieben in Westfalen.
Der Firmenmitbegründer Eicker schied nach dem Ersten Weltkrieg aus dem Unternehmen aus. Die Brennerei hatte unter dem Gründungsnamen bereits eine lokale Bekanntheit erreicht, daher wurde der Name der Brennerei bis heute beibehalten. Nach dem Tod von Wilhelm Conrad Callen 1926 übernahmen zwei seiner Kinder, Elisabeth und Josef, die Leitung des Betriebs, der seit 1985 von dem heutigen Brennmeister Thomas Callen und seiner Schwester Jutta Callen-Kolodziej geführt wurde. Beide traten im Dezember 2014 ihren wohlverdienten Ruhestand an.
Seit dem 01.01.2015 wird die ehemalige Brennerei Eicker & Callen als Destillerie Eicker & Callen von Peter Meinken geführt. Als Inhaber der Alten Drogerie Meinken ist Peter Meinken bestens mit Thomas Callen und seiner Schwester Jutta Callen-Kolodziej bekannt. Beide Firmen arbeiten bereits seit über 75 Jahren vertrauenswürdig zusammen und setzen nun als Destillerie Eicker & Callen ihren Weg gemeinsam fort.
Freigeist

Freigeist

Freigeist Bierkultur kreiert seit 2009 außergewöhnliche Bierspezialitäten mit besonderen Zutaten und Herstellungsverfahren. Dazu zählen eine Vielzahl an Früchten und Gewürzen, aber halt auch historische Biere und internationale Sorten. Mit Sitz im Aachener Umland stellt Freigeist seine Biere bei verschiedenen Brauereien in Deutschland und den USA her und zählt zu den ganz wenigen international bekannten Craft Bier Marken Deutschlands.

In diesem Jahr ist Freigeist zum ersten Mal dabei und wird mit einer großen Auswahl von unterschiedlichsten Bieren auf Euch warten.
BRAUT

BRAUT

BRAUT Craft Bier, das sind Robin und Philipp, Craftbierbrauer aus Essen. Durch heimische und  exotische Hopfenkreationen sind BRAUT­Biere hopfig­fruchtig, intensiv­aromatisch und entspannt  mild.  Sie sind unfiltriert und naturtrüb, um den maximalen Geschmack zu erhalten. Echte „hazy“ New England IPA‘s mit perfekter Drinkability, stets frisch nach dem deutschen Reinheitsgebot im  Ruhrgebiet gebraut!

Folgende Biere findet ihr am Stand von BRAUT:
BRAUT#1
BRAUT#2
Brauprojekt 777

Brauprojekt 777

Was im Rheindorf Spellen vor über 10 Jahren mit einer Milchkanne über offenem Feuer seinen Anfang fand, hat seit 2012 einen offiziellen Namen: Das Brauprojekt 777 – mit Herz und Händen gebraut.
Der gelernte Brauer und Mälzer Arne und seine Freunde Torsten, Christian und Tim stecken als gut aufgestelltes Team hinter diesem ambitionierten Herzblut-Projekt. Ihre Hingabe zum Handwerk zeigen die Vier nicht nur durch die Herstellung vieler verschiedener Biersorten, sondern auch durch die Besonderheit, dass sie ihre komplette Brauerei (inklusive der Brauanlage, der Abfüllstraße und den Lagerräumen) in Eigenregie konzipiert und erbaut haben. Mit Herz und Händen erbaut – von der kleinsten Schraube bis zum fertigen Bier.
Privatbrauerei Stauder

Privatbrauerei Stauder

Im Wettbewerb mit den Großbrauereien und Konzernen setzen wir auf unsere eigenen Stärken, mit denen wir als familiengeführte Brauerei einen überzeugenden Vorteil für die Verbraucher und Kunden schaffen. Qualität ohne Kompromisse ist der oberste Maßstab für unsere Biere und für unser gesamtes Handeln. Wir bekennen uns zu unserem Heimatstandort Essen im Ruhrgebiet und engagieren uns in vielen Bereichen unseres Umfelds, z.B. im Sport, im sozialen Bereich und in der Kultur.
.