Beiträge

Wie die Zeit vergeht!

Schon über einen Monat ist das Hopfenfest Recklinghausen 2017 her. Für ganze vier Tage haben wir die Vielfalt des Bieres in die historische Altstadt von Recklinghausen gebracht. Ganze vier Tage mit über 100 Biersorten, guter Musik und großartiger Stimmung. Ja selbst der Regen konnte Euch nicht davon abhalten zu uns zu kommen! Und somit haben wir an diesem Wochenende rund 5.000 Besucher gezählt. Eifrig habt Ihr Euch über die neuen Geschmackserlebnisse ausgetauscht und so die verschiedensten Craft Beer Sorten kennen und lieben gelernt. 

Dafür möchten wir DANKE sagen! Gemeinsam mit Euch war das Hopfenfest Recklinghausen 2017 ein voller Erfolg und ein unvergessliche Zeit.

Für diejenigen, die das Hopfenfest jetzt schon vermissen oder das Wochenende einfach noch einmal aufleben lassen wollen, haben wir hier unser Aftermovie.


Unser nächstes Bier trinken wir auf Euch! Cheers!

 

Andere Stadt – anderer Geschmack. Auch auf dem Hopfenfest Bochum 2017 haben wir uns gefragt: Welches ist das Beste unter den zahlreichen Indian Pale Ale-Bieren? Die Biertester auf dem Hopfenfest Bochum 2017 waren durstig und fleißig und haben einen Sieger gekürt!

Biertester bei der Auswertung

Bei strahlendem Sonnenschein trudelten unsere 5 auserwählten Teams am Samstag auf dem Veranstaltungsgelände des Riffs ein. Nachdem ein Teamname ausgewählt wurde, ging es auch schon los: Hoch motiviert, mit guter Laune und großem Durst starteten die Pärchen die feucht fröhliche Tour durch die Welt der IPAs.

Auch dieses Mal standen wieder 10 verschiedene IPAs aus Europa und Amerika auf der Liste, die nach reiflicher Überlegung und mit dem Fachwissen unserer Tester bewertet werden sollten. Hierfür konnten Punkte von 1 (=„Igitt, was ist das denn für eine Flüssigkeit?“) bis 5 (=„Ich glaube ich bin im Himmel. Ich will nie mehr etwas anderes trinken!“) vergeben werden. Dem Team Sprotten war sofort klar: „Die Bewertung muss anders angelegt werden! Einem Bier sollte man nach diesen Bewertungskriterien niemals nur einen Punkt geben. Höchstens Wasser!“ Auch die Mädels der Gruppe Bierlefanz waren sich einig, dass sie durchaus auch gerne 6 Punkte vergeben, falls sie die „Göttermilch“ der IPAs finden würden.

Es wurde getrunken, diskutiert und verglichen. Natürlich hatte jedes Team seine eigenen professionellen Methoden das für sie beste IPA auf dem Hopfenfest Bochum zu finden. Die Meisten setzten dabei auf eine direkte Bewertung der unterschiedlichen Biere. Das Team Eger jedoch machte sich beispielsweise nach jeder Verkostung erst einmal sorgfältig Notizen und vergab die Punkte ganz am Ende, um eine gerechtere Bewertung durchführen zu können. An den verschiedenen Stationen wurde den Testern von den Ausstellern eEs schmeckt!rst einmal erklärt wie und warum das Indian Pale Ale im 18. Jahrhundert von den britischen Brauern erfunden wurde. Dazu gab es außerdem viele Hintergrundinformationen zu den verschiedenen Sorten und Brauereien.

Schließlich haben sich die Biertester auf dem Hopfenfest Bochum 2017  an diesem schönen Spätsommerabend entschieden und nicht nur einen Gewinner gekürt! Den ersten Platz im Rennen um den Titel Das Beste IPA auf dem Hopfenfest Bochum 2017 teilen sich: Das Brooklyn IPA der Brooklyn Brewery und der Sieger vom Hopfenfest Gelsenkirchen das Elvis Juice von Brew Dog.

Am Ende des Abends waren alle 10 Teilnehmer wieder einer Meinung – Biertester auf dem Hopfenfest in Bochum zu sein, war eine super Erfahrung! Martin aus Team Eger findet: „Wow! Wie Weihnachten! Das goldene Ticket!“ Und sein Teamkollege Martin fügt hinzu: „Hopfen und Malz ist lang noch nicht verloren. Die Akzeptanz für neue Biergeschmäcker kommt grad erst aus den Startlöchern.“ Dem können wir nach den letzten Hopfenfesten natürlich nur zustimmen.Biertesten macht Spaß und ist Lecker!

Außerdem wurden Fotos und Impressionen von den Verkostungen die Hopfenfest Bochum-Veranstaltung gepostet. Das Team Una chica se llama cerveza hat sogar einige Videos gedreht, die ihr alle auch noch mal auf der Facebook Seite von Teammitglied und Poetry Slammer Marek finden könnt.

Auch Teilnehmerin Jennifer aus Team Bierlefanz war sehr kreativ und hat den bekannten Schlagerhit Atemlos in eine Hopfenfest-Version umgedichtet:

„Ich ziehe durchs Bermuda, durch das Riff dieser StadtUnd die Brauer haben viele Infos für die Biertester auf dem Hopfenfest Bochum 2017!
Oho oho
Mal sehen was das Hopfenfest zu bieten hat
Oho oho
Ich schließe meine Augen, lösche das Niveau
Bier auf meinen Lippen, so wie ein Liebestattoo
Oho oho“

Hach – da fühlen wir uns glatt ein paar Tage zurückversetzt und schwelgen in Erinnerungen an das großartige Wochenende.

Das war leider auch schon das letzte Hopfenfest und somit waren die Biertester auf dem Hopfenfest Bochum 2017 die letzten Biertester-Teams für das Jahr 2017! Wir freuen uns auf 2018 und auf neue wissens- und bierdurstige Tester.

Hopfen sei Dank!  🍺 🍺 🍺

Am Donnerstag ist es endlich soweit: Um 16 Uhr startet das Hopfenfest Gelsenkirchen auf der Domplatte in Gelsenkirchen Buer! Damit ihr hierfür bestmöglich vorbereitet seid und nichts verpasst, haben wir die wichtigsten Infos für euch zusammengefasst!

Das erwartet euch beim Hopfenfest Gelsenkirchen

Bei dem Hopfenfest steht alles im Zeichen des Bieres und des Genusses! Hier könnt ihr vier Tage lang auf Entdeckungstour nach neuen Lieblingsbieren gehen, probieren, diskutieren und sich über Handwerk und Braukunst austauschen. Über 100 unterschiedliche Biersorten stehen zum Testen und Entdecken bereit, ergänzt durch passendes Street Food – vom leckeren Burger bis zum handgemachten Burrito. Musik von DJs und Live-Acts sorgen für eine entspannte Atmosphäre.

Übrigens: Der erste Festtag am Donnerstag fällt mit dem Abendmarkt zusammen, der als urbaner Afterwork-Markt neben frischen Lebensmitteln direkt vom Erzeuger multikulturelle Spezialitäten sowie Design, Fashion und Kunst bereit hält.
Und am Freitag haben wir für euch das DJ Team von Bang Bang Gelsen, die den Tag musikalisch optimal unterstreichen!

Das Hopfenfest Gelsenkirchen auf der Domplatte

Die Lage spricht für sich: Auf der „Domplatte“ rund um die eindrucksvolle Sankt-Urbanus-Kirche feiert das „Hopfenfest“ vier Tage lang das Bier mit all seinen Traditionen und Facetten passenderweise in der historischen Mitte von Buer.

Ein Glas für Dich – das Glassystem beim Hopfenfest

Aus Erfahrungen wissen wir, dass unsere Gläser immer sehr beliebt sind und am Ende jedes Festes ein neues Zuhause finden. Aus diesem Grund haben wir für das Hopfenfest Gelsenkirchen 2017 ein neues Glassystem erarbeitet. Und das funktioniert so: Bevor es an das Probieren der Biere geht, kauft ihr euch ein Hopfenfest-Bierglas an der extra dafür eingerichteten Glasausgabestation. Mit dem Glas geht man nun zu den jeweiligen Bierstationen, wo euch die Brauer euer Bierglas gerne auffüllen! Ihr könnt das Glas an den einzelnen Stationen natürlich gerne spülen oder gegen ein frisches Glas austauschen lassen und so den Biergenuß bei jedem einzelnen Bier frisch (und ohne Reste der vorher genossenen Biere) erleben. Am Ende des Abends dürft ihr dann euer schön gestaltetes Bierglas mit nach Hause nehmen. So könnt ihr euch nach dem Festival ein kühles Bierchen in den eigenen Vier-Wänden gönnen und dabei an das wunderbare Hopfenfest Gelsenkirchen 2017 erinnern!

Dein Glas, eine Spende

Bevor du das Festivalgelände mit Deinem Glas verläßt: Du kannst dein Glas auch spenden. Wie?
Einfach vor dem Heimweg das Glas an der Glasstation zurückgeben und wir spenden den Erlös einem guten Zweck. Und da wir uns eine offene Gesellschaft wünschen und zudem die Demokratie stärken wollen, haben wir uns dazu entschieden, die Erlöse eurer gespendeten Gläser an Pulse of Europe zu spenden. Alle Infos zu Pulse of Europe findet ihr unter www.pulseofeurope.eu – schaut doch mal rein!

Wir freuen uns auf Euch und gemeinsame tolle vier Tage im Zeichen des Genusses!

Euer Team vom Hopfenfest

Hopfenfest Gelsenkirchen-Zeiten:
Donnerstag (20.07.) 16:00 – 22:00 Uhr
Freitag (21.07.) 16:00 – 23:00 Uhr
Samstag (22.07.) 12:00 – 23:00 Uhr
Sonntag (23.07.) 12:00 – 20:00 Uhr